89917834 1920

 

Die vorgezogene Lenkberechtigung der Klasse B (L17)

 

Lenkberechtigung "L17"

Der Umfang ist dem der Klasse B ident, jedoch wird der österreichische "L17" bis zum 18. Lebensjahr nicht in allen Staaten der Welt anerkannt! Aktuelles dazu erfährt man bei den Bezirkshauptmannschaften oder bei den Autofahrerclubs.( siehe auch Klasse B )

Ausbildung:

Beginn: frühestens mit 15,5 Jahren

Umfang:

  • Theorie "Basis" (6 Kursnachmittage)
  • Praxis "Basis" (12 Fahrlektionen)
  • 1.000 km privat
  • begleitende Schulung zusammen mit der Begleitperson
  • 1.000 km privat
  • begleitende Schulung
  • 1.000 km privat
  • Theorie "Perfektion" (2 Kursnachmittage), kann schon zusammen mit Theorie "Basis" besucht werden
  • Praxis "Perfektion" (3 Fahrlektionen)
  • Theorieprüfung kann sofort nach absolvierter Theorieausbildung (Basis+Perfektion) abgelegt werden

Infoblatt L17 im Menüpunkt "downloads"

Spezialitäten bei Mobilitas:

  • Top-Ausbildungsfahrzeuge
  • begleitende Schulungen mit Videoanalyse der Beobachtungsfahrt nach Prüfungskriterien
  • beliebige kostenlose Wiederholungsmöglichkeit des Theorieunterrichtes "Basis" bzw. "Perfektion"
  • Kursbeginn jederzeit
  • Theorieprüfgarantie nach bestandener Probeprüfung

Führerscheinausstellung: frühestens mit 17 Jahren

Jetzt anmelden

Facebook Google+